Trauer um verstorbene Kameraden

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir vom Tod zweier Kameraden aus NRW und Thüringen während des Sturmereignisses “Friederike” erfahren. Beide kamen während eines Einsatzes ums Leben. Der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs, ruft dazu auf, Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mit Trauerflor zu versehen. Bis zum 26. Januar 2018 möchte man so sein Mitgefühl ausdrücken. “Auch wenn wir wissen, dass unser Dienst immer mit der Gefahr verbunden ist, selbst Schaden zu nehmen, ist dies kein Trost in der Stunde unserer Trauer, so Ziebs in einem gemeinsamen stillen Gruß mit Jochen Stein (Vorsitzender AGBF Bund) und Raimund Bücher (Vorsitzender WFVD).

Hits: 386